Grabe wo du stehst!

Das ist das Leitmotiv der Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen. Sie besteht seit 1990 und hat ihren Sitz in der 1906 erbauten denkmalwürdigen HONIGFABRIK, die heute Stadtteilkulturzentrum ist.


Mit Ausstellungen, Büchern, Stadtteilrundgängen und -fahrten und Theaterprojekten wird die Alltags- und Sozialgeschichte sichtbar und lebendig. Besondere Kooperationen gibt es mit den Schulen der Umgebung, aber auch mit Uni, Forschungseinrichtungen und Museen in Hamburg.

 

Im Archiv gibt es vielfältige Materialien zu Firmengeschichte, Architektur, Wohnungsbau, Einwanderung, Sanierung und Alltagskultur. Außerdem bieten wir eine Sammlung geografischer Karten zur Entwicklung der Elbinsel aus verschiedenen Jahrhunderten. Die Materialien stehen jedem offen, immer Dienstag und Donnerstag von 14 - 17 Uhr sowie nach Vereinbarung.